Jodlerabend 2017

Eröffnung: Bärner Ländlers


Jodlerklub Bärnersenne: Häb Freud am Läbe E. Sommer / F.Grossenbacher


Begrüssung   Durch das Program führte
     

Jodlerklub Bärnersenne: Tannzapfesammler
Ruedi Renggli


Gastformation: Hofmatt Chörli Lieder nach Ansage




Jodlerklub Bärnersenne: Siloballe-Blues
Dölf Mettler (Mit Bärner Ländlers)









 

Franz, Gottlieb und Hansjakob Hürlimann sind drei ledige Bergbauern, die zufrieden auf ihrem kleinen Berghof hausen. Da erhalten sie eines Tages einen Brief von einem Anwalt, ihre Grosstante Annemarie hätte sie grosszügig im Testament bedacht. Dies allerdings nur unter der Voraussetzung, dass wenigstens einer der dreien innerhalb einer Jahresfrist verheiratet sei. Denn Grosstante Annemarie war der Ansicht, ledig zu sein, könne nicht die Erfüllung eines Mannes sein.
Zwar hätte der Hansjakob schon ein Auge auf die Bäuerin vom oberen Berghof geworfen, leider ist er aber viel zu schüchtern, ihr das zu gestehen, und umgekehrt ist es auch so. Und weil Franz und Gottlieb sich zufällig noch - jeweils für den anderen Bruder - bei „Bauer sucht Frau“ angemeldet haben, wimmelt es plötzlich von Frauen